Frühsommerliche Süßspeise: Fruchtquark mit essbaren Blüten

Kinder wissen es: Um diese Jahreszeit tanzen des Abends die Blumenfeen ihre Reigen. Wie könnte man ihnen besser huldigen als mit einer fruchtigen Süßspeise mit Blütendekor? Hier das Rezept:

Meine Töchter lieben süßen Quark. Wir kaufen allerdings selten die fertig gemischten, oft künstlich schmeckenden und stark gesüßten Fruchtquarks aus dem Kühlregal, sondern mischen unseren Quark gern selbst. Dieser zart zitronige Quark mit Blaubeeren ist gerade unser Lieblings-Nachtisch. Ganz besonders entzückt waren meine Mädchen über die Idee, den Quark für die Sommerblumenfeen draußen mit essbaren Blüten zu verzieren. Auf einer Waldwiese fanden wir alle Blümchen, die wir brauchten: Gänseblümchen, Holunderblüten und wilde Rosen.

Die Mädchen haben dann darauf bestanden, den Feen einen winzigen Teller mit Quark und Blüten vor die Tür zu stellen. Da durfte ich heute Nacht nicht vergessen, einmal Fee zu spielen… und wie waren sie entzückt, dass die Feen den Quark in der Nacht vernascht hatten! Sie hatten sogar einen winzigen Zettel hingelegt, auf dem in zarter Schrift geschrieben stand: Danke für die Speise, liebe Kinder!

So habe ich den Feen-Fruchtquark gestern Abend zubereitet:

Zutaten für 4 Personen

  • ca. 400 g Quark, 40% Fett
  • eine Bio-Zitrone
  • etwas Honig oder Rohrohrzucker
  • eine Handvoll Beeren
  • essbare Blüten der Jahreszeit: z.B. Gänseblümchen, Holunderblüten, Rosen, Klee, Margeriten, Robinien- bzw. Akazienblüten

Zubereitung

Die Blüten vorsichtig abwaschen und ganz vorsichtig trocken tupfen. Das geht gut mit Küchenkrepp.

Den Quark in eine Rührschüssel geben und cremig rühren.

Die Schale der halben Zitrone reiben und dazugeben und gut vermischen.

Mit Zucker oder Honig sparsam süßen und verrühren.

Die Quarkmischung in eine Servierschüssel geben, die Beeren darauf verteilen.

Die Blüten darauf anrichten und servieren.

Guten Appetit!

 

Das könnte Dir auch gefallen:

Holunderblütensirup selbst gemacht (Jetzt blüht er gerade!!)

Entschleunigungstricks für gestresste Eltern, die man ganz leicht in den Alltag einbauen kann

12 Ideen für ein Sommerfest mit kleinen Kindern

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfleder sind markiert *

*

Simple Share Buttons