Wunderschönes Adventslied: „Vorfreude, schönste Freude“

Heute stelle ich Euch ein fast unbekanntes, aber ganz zauberhaftes Adventslied vor, das wir in der Adventszeit immer singen.

Das Lied wurde 1970 in der Version des Rundfunk-Kinderchores Leipzig auf der legendären Weihnachts-LP „Bald nun ist Weihnachtszeit“ des DDR-Labels Eterna veröffentlicht. Von dieser Platte kennen auch wir das Lied. Auf ihr sind sehr, sehr schöne bekannte und unbekannte Weihnachtslieder drauf, mit klassischer, absolut unkitschiger Orchesterbegleitung. Einfach nur schön. Wie in diesem Artikel über zwei andere traumhaften Lieder von dieser Platte schon geschrieben, ist ja mein Mann in der DDR aufgewachsen und besitzt die Platte seit seinen Kindertagen.

Das Lied „Vorfreude, schönste Freude“ behandelt nicht den christlichen Advent, sondern thematisiert, was Kinder zu Hause in der Adventszeit erleben: Den Adventskranz, das Basteln, die abendliche Dunkelheit und Gemütlichkeit drinnen, die Heimlichkeiten und die guten Düfte aus der Küche.

Hier findet Ihr einen Link, wo Ihr das Lied anhören und die Melodie lernen könnt. Es ist eine schöne Version mit klassischer Musikbegleitung.

Singt, liebe Leute!

Und ich wollte Euch auch noch einmal ermutigen, mit Euren Kindern zu singen. Auch, wenn Ihr meint, nicht singen zu können! Im Artikel meiner Kollegin Ellen könnt Ihr nachlesen, warum das gemeinsame Musizieren mit Kindern so wertvoll ist. Auch wenn Ihr „nur“ zusammen auf Töpfe schlagt oder wild im Wohnzimmer herumtanzt: Jegliche musikalische Erfahrung ist gut für Eure Kinder. Denn Musik berührt den Körper und ist Seelenventil und Stimmungsmacher. Auch für Euch, denn gemeinsames Musizieren verbindet auf ganz magische Weise. Und schenkt zauberhafte, gefühlvolle, wilde und lustige Momente.

Hier nun der Text zum Mitsingen:

Vorfreude, schönste Freude

Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent!
Tannengrün zum Kranz gewunden,
rote Bänder dreingebunden,
Seht, das erste Lichtlein brennt.
Erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.

Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent!
Heimlichkeit im frühen Dämmern,
Basteln, Stricken, Rascheln, Hämmern,
und das zweite Lichtlein brennt.
Heimlichkeiten im Advent, Freude im Advent.

Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent!
Was tut Mutti, könnt Ihr’s raten,
Kuchen backen, Äpfel braten
Und das dritte Lichtlein brennt.
Süße Düfte im Advent, Freude im Advent.

Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent!
Kinderstimmen, leise, leise
üben manche frohe Weise.
Und das vierte Lichtlein brennt.
Lieder klingen im Advent, Freude im Advent!

Das könnte Dich auch interessieren:

Noch ein wunderbares, unbekanntes Weihnachtslied: „Guten Abend, schön Abend, es weihnachtet schon“

Sieben Ideen für einen schönen Heiligabend mit kleinen Kindern

Schöne Weihnachtstraditionen schaffen: 11 Ideen und worauf es dabei ankommt

Passende Produkte:

Hans Natur hat für das gemeinsame Musizieren und die ersten Versuche der Kinder hochwertige Musikinstrumente im Programm:

 

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfleder sind markiert *

*

Simple Share Buttons