Allgemein

Natur und Plastik

Nachhaltigkeit im Einklang –  Warum unser Herz dafür lauter schlägt

Die Natur ist die Lunge der Welt, daher sind die Auswirkungen von umweltbelastenden Einflüssen kritisch zu betrachten. Unternehmen tragen einen Großteil dazu bei. Die Folgen gängiger Produktionen können beispielsweise Luft- und Wasserverschmutzung, Erderwärmung, Ressourcenrückgang oder Artensterben sein. Wir fördern durch unsere Handlungen den Klimawandel. Weltweite Proteste wie „Fridays for Future“ lenken die Aufmerksamkeit auf dieses dringliche und unvermeidbare Thema, doch die Politik handelt nur langsam. Auch wenn Gesetzesentwürfe bisher mehr diskutiert, als durchgesetzt wurden, ändert sich das Verhalten der Konsumenten. Ein Umdenken findet in den Köpfen der Bevölkerung statt. Nachhaltigkeit wird attraktiv!

Weiterlesen Irgendwas mit Nachhaltigkeit?!
Mehr lesen

Im Online-Handel bewegt sich was – Vernichtung wird endlich out

Immer mehr Verbraucher bestellen tagtäglich Waren im Internet. Viele Pakete werden zurückgesendet, weil beispielsweise die Hose nicht passt oder mehrere Größen zur Auswahl bestellt wurden. In Deutschland wird jedes sechste Paket an den Handel zurückgeschickt, das macht 286 Millionen Retouren jährlich. Davon werden ca. 30% Neuware entsorgt, obwohl diese einwandfrei ist oder nur kleine Mängel aufweist. Die Gründe für die Entsorgung sind rein wirtschaftlich. Durch die Rückgabe der Ware entstehen erneut Kosten für Transport, Prüfung und Lagerung. Diese sind deutlich höher, als die Kosten für eine Vernichtung. Fortschrittliche Unternehmen mit nachhaltigerer Ausrichtung bemühen sich trotz dieser Tatsachen die Ware für eine Wiedereingliederung in den Handel vorzubereiten. Wie & Warum wir bei HANS NATUR noch nie Retouren vernichten mussten, erfahrt Ihr weiter unten.

Weiterlesen Retouren-Vernichtung? Ohne uns, schon immer!
Mehr lesen

Süderbrarup, 2022. Brrrrr.. Brrrr.. Brrrr.. ein kleiner Marienkäfer setzt sich auf die Nasenspitze von Franziska aus der Marketing-Abteilung bei HANS NATUR. Sie erschreckt sich und prompt fliegt der kleine Brummer zu ihren Kollegen. „Hier, probiere den Mal!“, ruft Doris aus der Disposition und wirft ihr einen frisch gepflückten Seestermüher Zitronenapfel zu. „Der ist richtig lecker!“. Mohammed aus dem HANS NATUR Lager liegt indessen seelenruhig mit einem Holsteiner Cox Apfel im Gras und genießt die warmen Sonnenstrahlen auf der vorgebräunten Haut, während er den Geräuschen um sich herum lauscht. Ruhe. Die Augen sanft verschlossen. Der Mund zu einem milden Lächeln gezogen. Das Geräuschkonzert der Insekten, lassen ihn sanft aus dem Alltagsstress entfliehen.

Weiterlesen HANS NATUR Intern
Mehr lesen

Die perfekte Waldkindergarten Ausstattung

Fast 2 Jahre geht mein Sohn nun in einen Waldkindergarten, bei Wind und Wetter. Seit 2 Jahren erleben wir die 4 Jahreszeiten sehr intensiv,  mit allen Vor- und Nachteilen. Wetter spielt jeden Tag eine große Rolle und wir benötigen für jedes Witterung die perfekte Ausstattung, nur so macht es im Wald richtig Spaß.

Weiterlesen „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung.“
Mehr lesen


GOTS (Global Organic Textile Standard), IVN (Internationaler Verband der Naturtextilwirtschaft e. V.) und jetzt reiht sich der „Grüne Knopf“ unter die Siegel für einen fairen und nachhaltigen Handel mit ein. Das kann bei Verbrauchern für Verwirrung sorgen, wenn es um die speziellen Kriterien der einzelnen Labels geht. Daher möchten wir der Frage nachgehen, warum es ein Siegel wie den Grünen Knopf benötigt und wo die Unterschiede zu unseren anderen nachhaltigen Siegeln, wie dem GOTS und IVN liegen. Denn wir bei HANS NATUR sind unter den ersten Unternehmen, die einen Großteil ihrer Produkte mit dem Grünen Knopf Label versehen dürfen.

Weiterlesen Der Grüne Knopf
Mehr lesen
Simple Share Buttons