Herbst

Wir waren am Wochenende auf dem Grundstück von Freunden in der Altmark Äpfel ernten. Sie haben eine herrliche Streuobstwiese mit alten Apfelsorten – von Gloster bis Boskoop. Die knallroten Äpfel leuchteten mit dem bunten Laub um die Wette. Die netten Freunde hatten die Äpfel an den unteren Zweigen hängen lassen, so dass die Kinder jede Menge zum Pflücken hatten.

Weiterlesen Pflücken, Rütteln und Schütteln: Apfel-Ernte mit den Kindern

Mehr lesen

Der Herbst ist eine besonders gefühlige Jahreszeit. Auch wer im Jahreslauf die Natur wenig spürt oder sich wenig aus den Vorgängen im Naturreich macht, kann im Herbst plötzlich Gefühle entwickeln. Im Herbst spüren und sehen wir die Vergänglichkeit allen Lebens, und werden zugleich Zeugen eines gewaltigen Farb- und Duftrausches. Dieses „Leuchten im Vergehen“ hat zu allen Zeiten die Dichter zu wunderschönen Herbstgedichten inspiriert.

Weiterlesen „Herbstbild“ von Friedrich Hebbel – unser Oktober-Gedicht

Mehr lesen
Simple Share Buttons